• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
Home arrow Newscorner arrow Microsoft Dynamics CRM arrow CRM 4.0 in Word 2007 - Teil 1 Allgemein
CRM 4.0 in Word 2007 - Teil 1 Allgemein E-Mail
Donnerstag, 17. April 2008

Eines der vielen Integrationsszenarios für Dynamics CRM ist die Integration in Office Produkte, speziell in Word. Wie schon bei verschiedensten Anlässen demonstriert reicht die Integration von einem gewöhnlichen Serienbrief bis zu highly sophisticated AddIns und deckt so eine enorm große Bandbreite an Möglichkeiten und Problemfällen ab.

Diese Form der Integration ist durch verschiedenste Werkzeuge (namentlich Visual Studio und den Visual Studio Tools for Office) erheblich vereinfacht worden. Allerdings ist nach wie vor ein gewisses Grundverständnis notwendig, das ich hiermit aufbauen möchte.

Diese Blog-Eintrag ist in mehrere Teile gegliedert, um ein einigermaßen übersichtliches Lesen ohne dauerscrollen zu ermöglichen.

Was sollte ich wissen, um starten zu können?

  • Kenntnisse von Dynamics CRM 4.0 (Customizing, Anprogrammieren des WebService, Verständnis der grundsätzlichen Architektur des Systems)
  • Kenntnisse in der .net Programmierung (es reichen prinzipiell Grundkenntnisse, je mehr umso besser :-))
  • Grundsätzliches Verständnis der Office Welt (an sich reicht es zu wissen, was welches Produkt macht und wofür ich es dementsprechend nutzen bzw. erweitern kann)

Mit diesem Wissen gewappnet geht's zum nächsten Punkt, meinem Werkzeug.

Woher bekomme ich das Wissen?

  • aus dem SDK
  • aus Blogs (dieser Blog zB ;-), oder http://blogs.msdn.com/crm, http://blogs.msdn.com/ukcrm/, etc.)
  • aus Büchern (z.B. Working with Microsoft Dynamics CRM 4.0, Dynamics CRM 4.0 Insight, etc.)
  • und natürlich durch die Erfahrung die man macht so im Laufe der Zeit
  • Schulung (Danke für den Comment, ja stimmt, das hat gefehlt :-))

Welche Tools benötige ich, um starten zu können?

  • Dynamics CRM 4.0 Installation (eh klar, wir müssen ja den WebService irgendwo ansprechen)
  • Dynamics CRM 4.0 SDK (als Hilfe)
  • Visual Studio 2005 (idealerweise 2008, da die VSTO Templates hier automatisch integriert sind :-)), es sollten auch die Express Editions genügen
  • Visual Studio Tools for Office (der Hauptdarsteller sozusagen)
  • Visual Studio Tools for Office - Runtime, für die Entwicklung nicht nötig, aber beim Deployment ein entscheidender Baustein, da keine VSTO Lösung ohne den Runtimes funktioniert
  • .net 3.0 bzw. .net 3.5, je neuer umso besser, .net 3.0 ist Bedingung für Dynamics CRM, 3.5 wäre ratsam

Im nächsten Teil widmen wir uns dem GUI für das konkrete Integrationsszenario.

____________________________________

Christian Hrubesch, Microsoft Dynamics


Originalartikel
 

Deutsch      English